Akustik: Bob Corn

Freitag 8.6. 20:45

Der italienische Singer-Songwriter Tiziano Sgrabi alias „Bob Corn“, der seine Musik selbst gerne als „sad punk“ bezeichnet, erzählt mit seinen Liedern Geschichten von Menschen und der Liebe. Ein Mann, eine Gitarre begleitet von seinen stets rhythmisch über den Boden tanzenden Füßen. Bob Corns Lieder sind Hymnen über das Menschsein. Mit vermeintlich einfachen Mitteln vermag er es, ähnlich einem lodernden Feuer, tiefsinnige Gefühle in den Zuhörern hervorzurufen. Ein Abend um den bevorstehenden Sommer gebührend zu begrüßen.
Präsentiert in Zusammenarbeit mit www.inthatlittletown.at

Freitag 20:45
veranstaltungsunabhängiger Barbetrieb ab 19:30
Eintritt: 5, 7 oder 9 Euro

Flash ist Pflicht!
Flash ist Pflicht!