Film und Vortrag: Get to know Jin Shin Jyutsu (Strömen)

Mittwoch 29.1. 18:30

Elisabeth Jürschik (JSJ Praktikerin) und Monika Fiechter-Alber (JSJ Praktikerin, Obfrau JSJ Österr.) laden euch herzlich ein Jin Shin Jyutsu kennenzulernen und Euch gleich ein paar Selbsthilfegriffe für die Aktivierung Eurer Selbstheilungskräfte mitzunehmen.

Anwenden könnt Ihr das Strömen immer, sobald Ihr eine Hand frei habt. Es gibt auch einen kurzen, graphisch sehr ansprechend gestalteten Film von Anke Wallis und Sebastian Rost  (Tempelhof Dtl.) über Ankes Reise zum Jin Shin Jyutsu zu sehen .

Jin Shin Jyutsu ist eine uns allen angeborene Harmonisierungskunst, die seit über 1000en von Jahren praktiziert wird.
Wir legen dabei unsere Hände wie Starthilfekabel an den Körper an und helfen unseren Energiebahnen in den Fluss zu kommen: Alltagsspannungen lösen sich, der Atem wird tiefer und erreicht den ganzen Körper und unsere Vitalkräfte erhöhen sich.

Wenn Ihr mehr ins Strömen eintauchen wollt gibt's ab Feber 2020 eine JSJ Gruppe in der Bäckerei:
HANDS ON immer mittwochs um 17:15 - 18:45

 

Eintritt: freiwillige Spenden

www.jsj.at