Konzert: Gail Anderson & Phil Perkmann (Living Room Sessions - XMAS Special)

Mittwoch 18.12. 20:00 Uhr

Gail Anderson und Phillip Perkmann präsentieren in den "Living Room Sessions" ihre persönlichen Lieblings-Songs aus den Genres Folk, Blues, Americana und Rock & Roll. Das charismatische Akustik-Duo versteht es, mit nur zwei Stimmen und einer Gitarre jene wohlig-warme "analoge" Atmosphäre zu erzeugen, die man sonst nur von alten Schallplatten kennt. Durch die persönliche "Note", welche die beiden gereiften Musiker ihren Songs jeweils mitgeben, werden bekannte und weniger bekannte Song-Klassiker der letzten Jahrzehnte auf mitreißende Weise wiederbelebt und ins Hier und Jetzt übertragen. Eine musikalische Zeitreise der besonderen Art!

Gail Anderson, einem breiten Tiroler Publikum vor allem bekannt durch ihre stimmgewaltigen Auftritte im Rahmen des alljährlichen New Orleans Festivals in Innsbruck sowie diversen hochkarätigen Jazz- und Soul-Formationen, ist in den USA aufgewachsen. Seit es sie gegen Ende des letzten Jahrhunderts in unsere Breiten verschlagen hat, ist die sympathische Wahl-Tirolerin aus der hiesigen Musikszene nicht mehr wegzudenken.

Phillip Perkmann, aufgewachsen in Südtirol (bzw. den "Südstaaten", wie er augenzwinkernd zu sagen pflegt), migrierte etwa zur selben Zeit wie Gail Anderson ins nördliche Tirol, wo sich der talentierte Vollblut-Musiker mittlerweile sowohl sprachlich als auch musikalisch wunderbar integrieren konnte. Seine erdige Stimme sowie sein authentisches 60er-Jahre-Gitarrespiel lässt stets aufhorchen - und legt zuweilen sogar die Vermutung nahe, dass hier eine alte Seele versehentlich eine Generation zu spät auf die Welt gekommen ist.

Eintritt: 10 Euro