Diskussionsabend: Frau* sein und Politik in Europa

Freitag 17.5. 19:00

Nach dem großen Anklang der Wahlveranstaltungen zur Nationalrats- und Gemeinderatswahl der vergangenen Jahre möchte die Frauen*vernetzung für Begegnung und Austausch auch die anstehende EU-Wahl nutzen, um Vertretungen der wahlwerbenden Parteien zu einer Diskussion einzuladen. Einen besonderen Fokus wird dabei auf die Situation der Frauen*rechte in der EU sowie konkrete frauen*politische Akzente der jeweiligen politischen Parteien und wahlwerbenden Gruppierungen gelegt.

Es diskutieren:
Pia Müller NEOS
Theresa Muigg SPÖ
Eva Lichtenberger GRÜNE
Weitere Vertreter*innen anderer Parteien werden noch bekannt gegeben.

Eintritt: frei

Es handelt sich um eine Veranstaltung der Frauenvernetzung für Begegnung und Austausch, c/o Initiative Minderheiten Tirol.

Die Frauen*vernetzung für Begegnung und Austausch ist eine tirolweite Vernetzung unterschiedlicher feministischer Akteurinnen, engagierter Einzelpersonen, Organisationen und Initiativen, die sich für eine geschlechtergerechte Gesellschaft einsetzen und gemeinsame Aktionen planen.

www.frauenvernetzung.tirol