Animal Liberation Workshop

Samstag 19.5. - Sonntag 20.5. 10:30 - 17:00

Dieser Workshop bietet Hilfe zur Selbstorganisation und zum Aktivwerden für Tierrechte. Er gibt Impulse der Tierrechtsbewegung als wichtigen Teil der Widerstandsbewegung gegen Staats- und Kapitalmacht.

Themen sind: Informationen und Anzeigen wegen Tiermissbrauch, Leserbriefe verfassen, Unterstützung gezielter Kampagnen für gesetzliche Veränderungen oder gegen tierausbeutende Industrien, Bewusstseinsbildung für eine revolutionäre Veränderung der Mensch-Tier Beziehung und des eigenen Lebens.

Freitag und Samstag 10:30 – 17:00 Uhr

freiwillige Spenden

Links:
chrismoser_radikalkunst@yahoo.de