FORUM MIGRATION: Tagung - 100 Jahre Republik Österreich

Mittwoch 24.1. 9:00

Aus Anlass des Republikjubiläums versucht die Tagung "100 Jahre Republik Österreich. Geschichte, Gegenwart und Zukunft von Migration, Flucht und Asyl", mit WissenschaftlerInnen aus unterschiedlichen Disziplinen und VertreterInnen von NGOs Geschichten von Flucht und Migration als integralenBestandteil der österreichischen Geschichte zu beleuchten. Darüber hinaus wird die Frage nach der Repräsentier- und Vermittelbarkeit von Migration im musealen Kontext aufgeworfen.

In Koop. mit ZeMiT und der Universität Innsbruck

Eintritt frei

Mittwoch 9:00 - 17:30

 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe FORUM MIGRATION.