Kabarett: Lukas Schmied

Samstag 27.05. 20:00

In seinem 2. Soloprogramm beschäftigt sich der Tiroler Kabarettist mit der Frage, wie man vom Quereinsteiger zum Senkrechtstarter wird. Leichtfüßig spaziert er durch Österreich, während ihm das Leben süffisant Steine in den Weg legt. Von Prohaska bis Putin grinsen ihn die Mächtigen und Ohnmächtigen an. Und wenn alles gesagt ist, greift er beherzt in die Tasten. Denn mit Musik lässt sich so manche Wahrheit leichter verdauen.

In der Brust von Lukas Schmied (Jg. 1983) schlägt ein waschechtes Tiroler Herz, auch wenn er seinen sympkt auf der Bühne im Zaum hält. Nach seinem Kabarettdebut 2014 mit dem Soloprogramm „Abendkleidung erwünscht“ nützte er 2015 das Casino Innsbruck als Karriere-Sprungbrett. Die Tiroler Vorausscheidung zum Wiener Kabarettfestival entschied er für sich und begeisterte wenig später weit über 1.200 Kabarett-Fans im Innenhof des Wiener Rathauses. Jetzt tourt er mit seinem nächsten Programm „Zwei“ durch Westösterreich.


Es erwartet Sie ein Abend von und mit Lukas Schmied. In der Tradition des österreichischen Kabaretts verbindet das Programm Alltagskomik mit Gesellschaftskritik und Politsatire.


Lachen erwünscht, Nachdenken erlaubt.

Samstag 20:00
Eintritt 13€