Ausstellung: Nikolina Zunec & Bertram Schrettl

bis Samstag 17.12. während der Bäckerei-Öffnungszeiten

Nikolina Zunec und Bertram Schrettl sind zwei in Innsbruck wohnhafte Künstler, Müßiggänger, Hedonisten und außer chronischer Geldnot und Konflikten mit dem Gesetz, verbindet sie hauptsächlich das zuvor genannte und guter Sex. Die einzelnen Kunstwerke werden zwar lose Verbindungen untereinander, miteinander und zueinander, möglicherweise Ähnlichkeiten zu anderen Kunstwerken, aufweisen, aber davon wissen die Künstler nichts und wollen sie auch gar nicht. Eine gesellschaftskritische Bedeutung, ideologische Bezüge und Verweise sind reiner Zufall. Soll auch heißen: Keines der Kunstwerke erhebt einen pädagogischen Wert.

Versprochen werden ernstgemeinte Sinnlosigkeiten, kalkulierte Absurditäten, nicht zu erwartende Skurrilitäten, banale Gleichnisse, liebevolle Repektlosigkeiten und viele andere heitere Spaßigkeiten.

zu sehen bis 17.12. während der Bäckerei-Öffnungszeiten