Ein Hinterstübchen

Gemeinschaftswerkstatt – Projektraum – Workshops – D.I.Y. – Experiment – Austausch in der Höttingergasse 32

Hinter dem Projekt steckt die Idee, professionellen Handwerkern, Designern und Bastlern einen Raum zu geben, in dem gemeinsam gearbeitet wird – Gleichzeitig werden Kenntnisse und Befähigungen in Form von Workshops an interessierte Menschen weitergegeben.

Das Zusammenwirken von Produktion, Design und Partizipation fördert kreative Potentiale und erzeugt innovative Anregungen für die Handwerker, neue Qualifikationen und nachhaltige Kompetenzen für die Bevölkerung. Ein Prozess, der im weiteren Verlauf auf die regionale Kreativgemeinschaft einwirkt und im Idealfall dazu führt, dass Ein Hinterstübchen gemeinsam mit Die Bäckerei ein umsichtiges Bewusstsein fördern, das durch innovative Lösungsansätze zu einem positiven gesellschaftlichen Zustand beiträgt.

Eine qualifizierte Bevölkerung entwickelt sich nicht nur persönlich weiter, sondern arbeitet im kleinen Maßstab an der globalen Situation.

 

WerkStatt Couch

Offene Werkstatt für Handwerker*innen, Designer*innen und Bastler*innen im Hinterstübchen

WerkStatt Couch hat es sich zum Ziel gesetzt, handwerklichen Freiraum zur Verfügung zu stellen. Das bedeutet, jeden Samstag von 10:00-18:00 bekommt jede*r die Möglichkeit, mit uns eine voll ausgestattete (Holz-)Werkstatt zu nützen und den Ideen freien Lauf zu lassen. Wir sind eine Handvoll Macher*innen mit sehr unterschiedlichen Fähigkeiten, die sich ständig weiterentwickeln. Abwechselnd stehen euch zwei von uns zur Beratung zur Verfügung und helfen euch, wenn ihr mal nicht mehr weiter wisst. Egal ob Design, DIT (Do-it-together), Bastel-Basics oder einfach nur einen Kaffee inklusive Fachgesimpel in der selbstgebauten Küche, für uns ist eine nachhaltige Auseinandersetzung mit Material und Werkstück besonders wichtig. Altes oder Müll reparieren, renovieren oder wiederverwenden sowie Wissen von (lokalen) Materialien und einer zeitgemäßen Anwendung stehen an oberster Stelle.

Um all dies umzusetzen, haben wir im Hinterstübchen Der Bäckerei in der Höttingergasse 32 einen wundervollen Ort gefunden. Experimente und Austausch findet ihr unter anderem in großen Buchstaben treffend auf die Fassade geschrieben. Neben uns sind hier zwei Tischler, ein Designer, die Schibauer*innen und Die Bäckerei selbst vertreten. Viele der mitgebrachten Werkzeuge werden von allen genützt. Diese Konstellation fordert aber auch viel Energie und Kreativität in Bezug auf Gemeinschaft und auf die Interessen der Einzelnen. Vielmehr aber ist das Hinterstübchen gemeinsam mit WerkStatt Couch ein Biotop für Handgemachtes, Partizipation und Austausch.

jeden Samstag von 10:00-18:00

>> mehr hier