Bikerei - die offene Radlwerkstatt

Die Bikerei ist ein Ort, wo es das nötige Werkzeug gibt, um einfache (z.B. Reifen aufpumpen), aber auch aufwendigere (z.B. Räder zentrieren) Reparaturen gegen eine kleine Spende SELBST durchzuführen.

Ob Radl reparieren, ein Single Speed oder Fixie bauen, an Workshops zu speziellen radrelevanten Themen teilnehmen oder einfach nur mit anderen Radlbegeisterten zusammenkommen - in der Bikerei ist all das möglich!

Die Idee zu und den Wunsch nach einer gemeinschaftlichen Radlwerkstatt in Innsbruck (wie in anderen Weltstädten) hatten die unprofessionellsten Fahrradmechaniker der Stadt schon länger, genauer gesagt im Jahre 2010. Möglich wurde es dann erst, nachdem man den benötigten Raum in Der Bäckerei zur Verfügung gestellt bekam (damals noch im nördlichen Teil der Halle). Dieser Raum war vermutlich die frühere Umkleide/Toilette/Dusche der ehemaligen Großbäckerei und so mussten erst einmal Wände und Kloschüsseln herausgerissen werden, bevor wir mit Werkzeug und Ersatzteilen einziehen konnten.

Sach-, Geldspenden und Werkzeugleihgaben kamen von vielen Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen und man hatte bald das nötige Werkzeug, eine praktische Werkstatteinrichtung und einen passablen Ersatzteilfundus parat, um den größten Teil der anfallenden Reparaturen durchzuführen.

Wie Die Bäckerei selbst, ist auch die Bikerei gewachsen. Dies bringt natürlich neue Herausforderungen mit sich. Der organisatorische Aufwand ist größer, es kommt regelmäßig eine Vielzahl von Leuten und auch die Absprachen mit anderen Veranstaltungen in Der Bäckerei müssen genauer geplant werden. Die zahlreichen Veranstaltungen aller Art bringen aber auch einen schönen Nebeneffekt. Nicht selten verirren sich Fans der klassischen Musik, Kinder, die ungeduldig auf den Beginn des Theaters warten, oder Workshopteilnehmer*innen in den hinteren Teil Der Bäckerei und schauen den Schraubern neugierig auf die Finger.

Heute zählt die Bikerei 25 aktive Mitglieder und findet – wie gehabt – immer Dienstags von 17:00 bis 21:00 statt. Zusätzlich sind die Bikereimitglieder auch auf dem Marktplatz (Stadtwerkstatt), vor dem Landesmuseum (Werkstatt der Grünen), aber auch in Flüchtlingsheimen (Räder reparieren) und in Volksschulen (Reparaturkurs) zu finden. Abgerundet wird das Ganze durch Vereinsausflüge und die legendäre Weihnachtsfeier im Burenwirt in Hötting.

Wir haben jeden Dienstag von 17:00 – 21:00 für euch geöffnet.

>> mehr: www.bikerei.org &
facebook.com/bikerei.innsbruck