Das IfU in Kürze

Beratung für Offene Räume

Das Institut für Unsicherheit (kurz IfU) unterstützt Organisationen, Gemeinschaften und Netzwerke dabei Offene Räume zu schaffen.

Offene Räume bieten Menschen die Möglichkeit bestehende Strukturen zu verlassen und mit neuen Ideen, Lösungsansätzen, und Ausdrucksformen zu experimentieren – sei das im zwischenmenschlichen, im wirtschaftlichen, oder im kulturellen Bereich.

Offene Räume sind ständig in Entwicklung und kennen keine Standard-Form. In jedem Kontext sehen sie anders aus, je nachdem wer an der Umsetzung beteiligt ist. Unsicherheit ist deshalb ein zentraler Aspekt eines offenen Raumes. Unsicherheit ist dabei nichts Negatives, sondern wichtiger Bestandteil von Veränderungsprozessen. Sie hat das Potenzial Entwicklungen anzustoßen und Menschen aus der Komfortzone zu locken. Das IfU unterstützt dich dabei, die Unsicherheit im Projekt nicht nur auszuhalten, sondern kreativ zu nutzen.

Die Gesichter hinter dem IfU sind vier BäckerInnen und der Coach und Supervisor Christian Murer. Seit sechs Jahren gestalten und führen wir Die Bäckerei - Kulturbackstube als offenen Raum und haben dabei am eigenen Leib die Freuden und Leiden, die Potenziale und Herausforderungen eines offenen Raumes erfahren.

Fragen und Antworten bitte gerne an >> unsicherheit(at)diebaeckerei.at